Zur Startseite  
Terminfinder
Ausstellungen
Specials

RheinMain4Family

 E-Mail schreiben  | Sitemap  | Druckversion |   |    | Das Gutenberg-Museum auf Facebook Hier twittert das Museum Hier RSS-Feed des Museums abonnieren | 19.11.2018
Sie sind hier :  Extras >  Impressum und Datenschutzerklärung > 

Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen

 

Aktualisierung, Haftung

Das Gutenberg-Museum Mainz sorgt für die Richtigkeit und Aktualität aller auf ihrer Website enthaltenen Informationen und Daten. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen. Das Gutenberg-Museum behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen

Verantwortung für Inhalte

Das Gutenberg-Museum hat auf ihrer Website Links zu anderen Seiten im Internet eingerichtet.

Für alle dieser Links gilt: Das Gutenberg-Museum betont ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat. Das Gutenberg-Museum ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels eines elektronischen Links erreicht werden, nicht verantwortlich.

Sollten durch diese Inhalte Rechte Dritter verletzt sein, so distanziert sich das Gutenberg-Museum ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten.

Urheberrecht

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die Sammlung der Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung des Gutenberg-Museum.

 

Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die Einhaltung der geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften, insbesondere der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und des rheinland-pfälzischen Landesdatenschutzgesetzes („LDSG“), ist dem Gutenberg-Museum ein wichtiges Anliegen. Die folgenden Hinweise legen die Art und Weise offen, wie das Gutenberg-Museum mit personenbezogenen Daten im Web umgeht, welche anonymen Nutzerdaten das Gutenberg-Museum sammelt und auswertet und wie diese Informationen verwendet werden.

Im Normalfall können Sie unsere Internetseiten aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen. In Einzelfällen benötigen wir jedoch persönliche Daten von Ihnen. Es kann eine Vielzahl von Gründen geben, weshalb Sie sich entschließen, uns Ihre persönlichen Daten zu übermitteln. Beispielsweise könnten Sie sich entschließen, uns persönliche Daten wie Namen und Anschrift oder E-Mail-Adresse zu geben, damit wir mit Ihnen korrespondieren, eine Dienstleistung erbringen oder ein Newsletter-Abonnement abwickeln können. Falls Sie uns Informationen über Dritte, wie z.B. Ehepartner oder Verwandte mitteilen, setzen wir voraus, dass Sie dafür vorher eine entsprechende Zustimmung erhalten haben.

Das Gutenberg-Museum möchte Ihnen ein inhaltlich, optisch und technisch möglichst einwandfreies Webangebot bereit stellen.

In den folgenden Abschnitten ist beschrieben, wie wir Ihre persönlichen Daten, die Sie über das Internet an uns übermittelt haben, verwenden, ob und wenn ja, mit wem wir sie austauschen. Und Sie können genau nachlesen, welche anonymen Besucherinformationen von uns für statistische Zwecke in welcher Weise erhoben und ausgewertet werden.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung, Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Verantwortliche Stelle ist:
Landeshauptstadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon: +49 6131/12–0
Telefax: +49 6131/12-3800
E-Mail: oberbuergermeister@stadt.mainzde
Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten der Landeshauptstadt Mainz
hier.

Datenerhebungen durch unsere Internetseiten

Datenerhebungen aus technischen Gründen
Bei jedem Zugriff durch Sie übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch die folgenden Daten an unseren Webserver:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Name des Providers von dem Internetzugang des Nutzers
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten erfolgt zum Zweck der Ermöglichung der Nutzung der Webseite (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit sowie der technischen Administration der Netzinfrastruktur. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO i.V.m. § 3 LDSG.

Sonstige Datenerhebungen
Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nur, wenn Sie bestimmte Leistungen abrufen und wir hierfür Ihre Daten benötigen oder wenn Sie uns freiwillig Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Sie können dies beispielsweise im Rahmen einer Anmeldung tun, indem Sie ein entsprechendes Formular ausfüllen oder uns eine E-Mail senden, Leistungen bestellen, Anfragen an uns richten oder Materialien anfordern oder eine Registrierung vornehmen. Sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur zu den Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben.

Datenübermittlung
Daten, die Sie direkt am PC in Online-Formulare (und nur in diese) eintragen, werden verschlüsselt an das Gutenberg-Museum übertragen. Um persönliche Daten, die in diese Formulare eingetragen werden, vor dem unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen, werden alle Angaben über SSL (Secure Sockets Layer) mit 128 Bit verschlüsselt übermittelt.

E-Mails werden zurzeit ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken an das Gutenberg-Museum weitergeleitet. Alle gesendeten Informationen können daher unter Umständen während der Übermittlung von Dritten eingesehen werden. Die Integrität der Daten ist derzeit noch nicht gewährleistet. Im Moment bereiten wir jedoch technische und organisatorische Maßnahmen vor, um dies in Zukunft sicherzustellen.

Sicherheitshalber sollten Sie von daher keine Kennwörter, Kreditkartennummern oder andere Informationen versenden, die Sie geheimhalten wollen. Wir empfehlen Ihnen in diesen Fällen auf andere Arten der Übermittlung zurückzugreifen.

Datenverarbeitung und –speicherung
Wir verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten im Angebot nach den Bestimmungen datenschutzrechtlicher Vorschriften.

Soweit personenbezogene Daten im Rahmen von Fachanwendungen städtischer Ämter und Betriebe erhoben, verarbeitet und genutzt werden, gelten die jeweiligen spezialgesetzlichen Regelungen (z.B. rheinland-pfälzisches Meldegesetz, Sozialgesetzbuch, Ausländergesetz) und / oder das LDSG.

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Angebots nur, soweit dies für die Erfüllung der in die Zuständigkeit des Gutenberg-Museum fallenden Aufgaben erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist oder falls Sie eine Einwilligung erteilt haben. Maßgebliche Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 c), e) DSGVO, § 3 LDSG bzw. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.Wir geben die Daten nicht an nicht-öffentliche Stellen weiter.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Internetseite des Landesdatenschutzbeauftragten (Link am Ende des Absatzes "Datenempfänger").

Datenempfänger
Innerhalb des Gutenberg-Museums erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Wir geben die Daten grundsätzliche nicht an nicht-öffentliche Stellen weiter. Einige Daten werden jedoch unter strengen vertraglichen und gesetzlichen Auflagen weitergegeben:

Externe Dienstleister:
Wenn Dienstleister mit Ihren Daten in Berührung kommen, erfolgt dies in der Regel im Rahmen einer sogenannten Auftragsverarbeitung personenbezogener Daten. Diese ist gesetzlich ausdrücklich vorgesehen. Das Gutenberg-Museum bleibt auch in diesem Fall – gegebenenfalls neben dem Auftragsverarbeiter – für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Der Dienstleister arbeitet ausschließlich gemäß unseren Weisungen, was wir durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sicherstellen.

Speicherdauer
Wir speichern Daten solange, wie dies gesetzlich notwendig ist oder zur Erbringung eines von Ihnen angeforderten jeweiligen Dienstes im Angebot von Gutenberg-Museum.de erforderlich ist oder in einer entsprechenden Einwilligung festgelegt wurde.

Auskunfts- und Berichtigungsrechte, sonstige Rechte bezüglich Ihrer gespeicherten Daten
Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen; außerdem haben Sie nach Maßgabe der datenschutzrechtlichen Vorschriften das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Auf das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde wird hingewiesen.

Widerruf einer Einwilligung in die Verwendung Ihrer Daten
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an oberbuergermeister@stadt.mainz.de oder Mitteilung an die folgende Adresse:

Landeshauptstadt Mainz
Büro des Oberbürgermeisters
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

Eine aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgende Datenverarbeitung ist bis zum Zeitpunkt des Widerrufs rechtmäßig.

Gültigkeit der Allgemeinen und besonderen Datenschutzhinweise
Diese Allgemeinen und besonderen Datenschutzhinweise sind aktuell und datiert vom (25.05.2018). Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung bei Bedarf, insbesondere zur Anpassung an eine Weiterentwicklung der Webseite oder Implementierung neuer Technologien, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

 

 

Facebook Fanpage www.facebook.com/gutenbergmuseum

Das Gutenberg-Museum greift für den auf ihren Facebook-Fanpages angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch auf unserem Internet-Angebot unter www.mainz.de abrufen.

Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy

Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier:
https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Informationen von Facebook zur Datennutzung sowie Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten*:
https://www.facebook.com/privacy/explanation

Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes.

Für die Nutzung der Fanpage haben wir die möglichst datenschutzfreundlichsten Filtereinstellungen gewählt.

*Die für die Fanpage relevantesten Passagen in den Informationen zur Datennutzung von Facebook lauten wie folgt:

„Von dir und anderen getätigte und bereitgestellte Dinge.

Von dir bereitgestellte Informationen und Inhalte. Wir erfassen die Inhalte, Kommunikationen und sonstigen Informationen, die du bereitstellst, wenn du unsere Produkte nutzt; dazu gehören auch deine Registrierung für ein Konto, das Erstellen oder Teilen von Inhalten sowie der Nachrichtenaustausch bzw. das Kommunizieren mit anderen. Dies kann Informationen über die von dir bereitgestellten Inhalte oder solche, die in ihnen enthalten sind (wie Metadaten) umfassen, wie z. B. den Aufnahme-Standort eines Fotos oder das Datum, an dem eine Datei erstellt wurde. Es kann auch das umfassen, was du durch von uns bereitgestellte Funktionen, wie z. B. unsere Kamera, siehst, damit wir dir beispielsweise Masken und Filter, die dir gefallen könnten, vorschlagen oder dir Tipps für die Verwendung des Hochformats geben können. Unsere Systeme verarbeiten von dir bereitgestellte Inhalte und Mitteilungen automatisch, um den Kontext und die in ihnen enthaltenen Details für die unten beschriebenen Zwecke zu analysieren. Erfahre mehr darüber, wie du kontrollieren kannst, wer die Dinge sehen kann, die du teilst.

Daten mit besonderem Schutz: Du kannst in deinen Facebook-Profilfeldern oder unter „Lebensereignisse“ Informationen über deine religiösen Ansichten, deine politischen Einstellungen oder deine Gesundheit bzw. an wem du „interessiert“ bist angeben. Diese und andere Informationen (wie etwa rassische oder ethnische Herkunft, weltanschauliche Überzeugungen oder eine Gewerkschaftszugehörigkeit) unterliegen nach EU-Recht einem besonderem Schutz.

Netzwerke und Verbindungen. Wir erfassen Informationen über die Personen, Seiten, Konten, Hashtags und Gruppen, mit denen du verbunden bist, und darüber, wie du mit ihnen in unseren Produkten interagierst; dies sind beispielsweise Personen, mit denen du am meisten kommunizierst, oder Gruppen, denen du angehörst. Außerdem sammeln wir Kontaktinformationen, wenn du diese von einem Gerät hochlädst, synchronisierst oder importierst (wie z. B. ein Adressbuch oder Anrufprotokoll oder eine SMS-Protokollhistorie). Diese verwenden wir beispielsweise, um dir und anderen dabei zu helfen, Personen zu finden, die du möglicherweise kennst, sowie für die anderen unten aufgeführten Zwecke.

Deine Nutzung. Wir erfassen Informationen darüber, wie du unsere Produkte nutzt, beispielsweise über die Arten von Inhalten, die du dir ansiehst bzw. mit denen du interagierst, über die von dir genutzten Funktionen, über die von dir durchgeführten Handlungen, über die Personen oder Konten, mit denen du interagierst, und über die Zeit, Häufigkeit und Dauer deiner Aktivitäten. Zum Beispiel protokollieren wir, wenn du unsere Produkte gerade nutzt bzw. wann du diese zuletzt genutzt hast, und welche Beiträge, Videos und sonstigen Inhalte du dir in unseren Produkten ansiehst. Wir erfassen auch Informationen darüber, wie du Funktionen wie unsere Kamera nutzt.

Informationen über auf unseren Produkten durchgeführte Transaktionen. Wenn du unsere Produkte für Käufe oder andere finanzielle Transaktionen nutzt (beispielsweise wenn du einen Kauf in einem Spiel tätigst oder etwas spendest), erfassen wir Informationen über den Kauf bzw. die Transaktion. Dies beinhaltet Zahlungsinformationen, wie deine Kredit- oder Debitkartennummer und andere Karteninformationen, sonstige Konto- und Authentifizierungsinformationen sowie Abrechnungs-, Versand- und Kontaktangaben.

Aktivitäten anderer und von ihnen über dich bereitgestellte Informationen. Außerdem erhalten und analysieren wir Inhalte, Kommunikationen und Informationen, die andere Personen bereitstellen, wenn sie unsere Produkte nutzen. Dies können auch Informationen über dich sein, beispielsweise, wenn andere ein Foto von dir teilen oder kommentieren, dir eine Nachricht senden bzw. deine Kontaktinformationen hochladen, synchronisieren oder importieren.

Bereitstellung von Messungen, Analysen und sonstigen Unternehmens-Services.

Wir verwenden die uns zur Verfügung stehenden Informationen (einschließlich deiner Aktivitäten außerhalb unserer Produkte, wie z. B. die von dir besuchten Webseiten und die Werbeanzeigen, die du siehst), um Werbetreibenden und anderen Partnern zu helfen, die Effektivität und Verbreitung ihrer Werbeanzeigen und Dienste zu messen und Aufschluss über die Arten von Personen, die ihre Dienste nutzen, sowie darüber, wie Personen mit ihren Webseiten, Apps und Diensten interagieren, zu erlangen. So teilen wir Informationen mit diesen Partnern.

Weitere Informationen zu Facebook und anderen Sozialen Netzen und wie Sie Ihre Daten schützen können, finden Sie auch auf youngdata.de.

Twitter-Kanal www.twitter.com/gutenbergmuseum

Für die Nutzung der Fanpage haben wir die möglichst datenschutzfreundlichsten Filterinstellungen gewählt.

Die Informationen von Twitter zur Datennutzung finden Sie unter:
https://twitter.com/de/privacy

Die für die Fanpage relevantesten Passagen lauten wie folgt:

„2.4 Log-Daten
Wir erhalten Informationen, wenn Sie Inhalte ansehen oder unsere Dienste anderweitig nutzen, die wir als „Log-Daten“ bezeichnen, auch wenn Sie keinen Account erstellt haben. Wenn Sie beispielsweise unsere Websites besuchen oder sich bei unseren Diensten anmelden, wenn Sie auf unsere E-Mail-Benachrichtigungen reagieren, Ihren Account verwenden, um sich bei einem Drittanbieter-Dienst zu authentifizieren oder wenn Sie den Dienst eines Drittanbieters aufrufen, der Twitter-Inhalte enthält, können wir Informationen über Sie erhalten. Zu diesen Log-Daten gehören Daten wie Ihre IP-Adresse, Ihr Browsertyp, Ihr Betriebssystem, Informationen zu der zuvor aufgerufenen Website und den von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihr Standort, Ihr Mobilfunkanbieter, Ihre Geräteinformationen (einschließlich Geräte-ID und Anwendungs-ID), Suchbegriffe und Cookie-Informationen. Außerdem erhalten wir Log-Daten, wenn Sie im Rahmen unserer Dienste auf Links klicken, diese anzeigen oder mit diesen interagieren, beispielsweise um eine andere Applikation über Twitter zu installieren. Wir nutzen Log-Daten zum Betrieb unserer Dienste und zur Gewährleistung ihrer Sicherheit, Verlässlichkeit und robusten Leistung. Zum Beispiel nutzen wir Log-Daten, um die Sicherheit von Accounts zu schützen und um zu bestimmen, welche Inhalte in unseren Diensten beliebt sind. Wir nutzen diese Daten auch, um die Inhalte, die wir Ihnen zeigen, zu verbessern, einschließlich Anzeigen.

Wir nutzen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, und Daten, die wir erhalten, einschließlich Log-Daten und Daten von Dritten, um Schlussfolgerungen zu ziehen z. B. darüber, an welchen Themen Sie interessiert sein könnten, wie alt Sie sind und welche Sprachen Sie sprechen. Dies hilft uns dabei, unsere Dienste besser für Sie zu gestalten und die Inhalte zu personalisieren, die wir Ihnen zeigen, einschließlich Anzeigen.

2.5 Twitter für Internetdaten
Wenn Sie unsere Inhalte auf Drittanbieter-Websites ansehen, die Twitter-Inhalte integrieren, wie etwa als eingebettete Timeline oder Twitter Buttons, erhalten wir möglicherweise Log-Daten, die Daten der von Ihnen besuchte Webseite enthalten. Wir nutzen diese Informationen, um die Nutzung unserer Dienste besser zu verstehen, um die Sicherheit und Integrität unserer Plattform zu schützen und um relevantere Inhalte anzuzeigen, einschließlich Anzeigen. Wir stellen keine Verbindung zwischen Ihren Web-Aktivitäten und Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Ihrem Nutzernamen her, und wir löschen, verschleiern oder aggregieren sie nach maximal 30 Tagen. Wir sammeln diese Daten nicht von Browsern, von denen wir glauben, dass sie sich in der Europäischen Union oder in Staaten der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) befinden.

2.8 Andere Dritte und verbundene Unternehmen
Wir erhalten möglicherweise Informationen über Sie von Dritten, die nicht unsere Werbepartner sind, wie etwa andere Nutzer auf Twitter, Partner, die uns bei der Auswertung der Sicherheit und Qualität von Inhalten auf unserer Plattform helfen, unsere verbundenen Unternehmen und andere Dienste, die Sie mit Ihrem Twitter-Account verknüpfen.

Sie können sich dafür entscheiden, Ihren Twitter-Account mit Accounts in einem anderen Dienst zu verbinden, und dieser andere Dienst sendet uns möglicherweise Informationen über Ihren Account in diesem Dienst. Wir nutzen die Informationen, die wir erhalten, um Ihnen Funktionen wie dienstübergreifende Nachrichten („Cross-Posting“) oder dienstüberschreitende Authentifizierung („Cross-Service Authentication“) anzubieten und um unsere Dienste zu betreiben. Für Anwendungen, die Twitter formal unterstützt, können Sie diese Berechtigungen jederzeit in Ihren Applikationseinstellungen entziehen, für andere Anwendungen besuchen Sie bitte den anderen Dienst, den Sie mit Twitter verbunden haben.

2.9 Geräteübergreifende Personalisierung
Wenn Sie sich mit einem Browser oder einem Gerät bei Twitter anmelden, assoziieren wir diesen Browser bzw. dieses Gerät zu Zwecken wie etwa der Authentifizierung, Sicherheit und Individualisierung mit Ihrem Account. Gemäß Ihren Einstellungen können wir Ihren Account auch anderen Browsern oder Geräten als denen, mit denen Sie sich bei Twitter anmelden, zuordnen (oder Ihr abgemeldetes Gerät oder Browser anderen Browsern oder Geräten zuordnen). Wir tun dies, um unsere Dienste zu betreiben und zu personalisieren. Besuchen Sie zum Beispiel Websites mit Sport-Inhalten über Ihren Laptop, können wir Ihnen sport-bezogene Anzeigen auf Twitter für Android zeigen.“

Weitere Informationen zu Youtube und anderen Sozialen Netzen und wie Sie Ihre Daten schützen können, finden Sie auch auf youngdata.de.

Netiquette

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

schön, dass Sie die Social Media-Kanäle des Gutenberg-Museums nutzen. Wir freuen uns, auf Ihre Meinung, Ihre Fragen und selbstverständlich auch Anregungen und Kritik. Der faire und respektvolle Umgang miteinander ist uns dabei ganz besonders wichtig – denn nur der konstruktive Dialog, hilft allen weiter. Hier ein paar Hinweise zum virtuellen Austausch:

Wir nehmen Sie und Ihr Anliegen ernst und gehen davon aus, dass Sie auch gegenüber Dritten respektvoll auftreten. Auch, wenn Sie einmal einer anderen Meinung sind, bitten wir Sie, sachlich und respektvoll zu bleiben.

Jeder Nutzer und jede Nutzerin ist für die eigenen Beiträge selbst verantwortlich. Wir werden Beiträge verbergen oder löschen, wenn sie gegen einen oder mehrere der folgenden Punkte verstoßen:

  • Persönliche Angriffe, Beleidigungen und Entwürdigungen in jeglicher Form von allen Personen, inbegriffen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Landeshauptstadt Mainz
  • Wiederholte Verwendung von Kraftausdrücken und provozierende Kommentare
  • Gewaltaufforderungen und Drohungen gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen
  • Hasspropaganda und Rassismus: auch pauschale, stigmatisierende, extremistische Äußerungen
  • Pornografie und Obszönitäten
  • Spendenaufrufe und Werbung
  • Missbrauch der Kommentarfunktion als Werbefläche für Webseiten oder Dienste
  • Fremdsprachige Beiträge, die von der Redaktion nicht geprüft werden können
  • Identische Beiträge, die mehrfach eingestellt werden (Spam)
  • Verletzungen von Rechten Dritter (u. a. Urheber- und Persönlichkeitsrecht, Recht am eigenen Bild)
  • Aufrufe zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher Art ((Das Recht der Versammlungsfreiheit bleibt selbstverständlich unberührt. Diese Seite ist lediglich nicht der richtige Ort für Aufrufe dieser Art.)
  • Veröffentlichung personenbezogener Daten Dritter
  • Links zu Webseiten, die einen oder mehrere der aufgezählten Punkte beinhalten

Das Gutenberg-Museum ist der Neutralität verpflichtet. Deshalb sind politische Äußerungen und Werbung für politische Parteien und Gruppierungen auf den Social Media-Kanälen des Gutenberg-Museums unzulässig.

In besonders schweren oder wiederholten Fällen sperren wir die verantwortliche Nutzerin/den verantwortlichen Nutzer. Strafrechtlich relevante Äußerungen werden zur Anzeige gebracht.

Ihr Beitrag

Die Social Media-Kanäle sind eine zusätzliche Plattform der Information seitens des Gutenberg-Museums. Bitte geben Sie keine persönlichen Daten von Ihnen preis, diese sind nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.

Nutzungshinweise

§ 1 Geltungsbereich dieses Disclaimers
Für die Nutzung dieser Facebook-Fanpage gelten zwischen Nutze/in und dem Betreiber/der Betreiberin der Fanpage (nachfolgend „Anbieter“ genannt) die folgenden Nutzungsbedingungen. Die Nutzung ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer/in diese Nutzungsbedingungen akzeptieren.

§ 2 Haftungshinweise zu Inhalten auf unserer Facebook-Fanpage
Die Inhalte dieser Facebook-Fanpage werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Facebook-Fanpage erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers/der Nutzerin. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors/der Autorin und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.

§ 3 Externe Links auf unserer Facebook-Fanpage
Diese Facebook-Fanpage enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 4 Pflichten als Nutzer/in unserer Facebook-Fanpage
(1) Als Nutzer/in verpflichten Sie sich, dass Sie keine Beiträge/Kommentare auf unserer Facebook-Fanpage veröffentlichen werden, die gegen diese Regeln, die guten Sitten oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist Ihnen insbesondere untersagt, • beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen; • gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden; • wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen; • Werbung auf der Facebook-Fanpage ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Fanpage oder Webseite mit oder ohne Beitext in Kommentaren oder innerhalb von Beiträgen.
(2) Der Anbieter hat das Recht, Beiträge und Kommentare zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.

(3) Als Nutzer/in verpflichten Sie sich, vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Kommentare diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.
(4) Sollten Dritte oder andere Nutzer/innen den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von Ihnen als Nutzer/in eingestellten Inhalten auf der Facebook-Fanpage resultieren und/oder b) aus der Nutzung der Fanpage des Anbieters durch Sie als Nutzer/in entstehen, verpflichten Sie sich als Nutzer/in, den Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfür von Ihnen als Nutzer/in einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer/in sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt. Wenn Sie als Nutzer/in die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.

§ 5 Urheber- und Leistungsschutzrechte
(1) Die auf dieser Facebook-Fanpage veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

(2) Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 6 Sonstige Regelungen
(1) Im Übrigen gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland unter https://www.facebook.com/terms.php

(2) Hinsichtlich des Datenschutzes auf Facebook beachten Sie bitte die folgenden Datenschutzhinweise der Facebook Ireland Limited: https://www.facebook.com/about/privacy/

Quelle: Kostenloser Facebook-Fanpage - Disclaimer von www.JuraForum.de

 

Impressum für dieses Angebot

Homepage des Gutenberg-Museums

Das Angebot auf

www.gutenberg-museum.de
www.gutenbergmuseum.de

beinhalten Informationen über das Gutenberg-Museum in Mainz und seine ständigen Einrichtungen.

 

1. Verantwortlich:
Gutenberg-Museum
Liebfrauenplatz 5
55116 Mainz
Tel.: 06131-122640
 

2. Gestaltung, Programmierung, techn. Umsetzung:
André Horch M.A.

 

3. Aktualisierung der Inhalte 

Martina Illner

Gutenberg-Museum
Liebfrauenplatz 5
55116 Mainz
Tel.: 06131-122679

martina.illner(at)stadt.mainz.de

 

4. Techn. Spezifikationen:
Voraussetzung für das fehlerfreie Betrachten der Inhalte sind: Aktivierung von Javascript, Cookies sowie sog. Pop-Up-Fenstern (zur Großansicht von Bilddateien). Optimiert wurde für den IE 6+, Opera 6+, Firefox in einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768. Ältere Netscape-Browser (4.X) wurden nicht mehr unterstützt.

 

5. Standards:
Diese Homepage erfüllt die Richtlinien des WWWC in Hinblick auf das CSS. Ebenfalls unterstützen wir ausdrücklich die Ziele des Minerva Projekts der Europäischen Union, die sich um europäische Prinzipien für qualitativ hochwertige Websites aus dem Kulturbereich bemüht.
Hinweis zur Barrierefreiheit: Sämtliche Bilder wurden mit ALT-Tags hinterlegt. Ebenfalls entsprechen sämtliche Seiten dieses Auftrittes der aktuellen W3C (WorldWideWeb-Consortium) in punkto CSS (Cascading Style Sheet), um eine größtmögliche Lesbarkeit und fehlerfreie Darstellung der Inhalte zu gewährleisten. Für Anregungen sind wir dankbar.

 

6. Übersetzung ins Englische:
Frau Hannelore Müller
Gutenberg-Museum Mainz
Liebfrauenplatz 5
55116 Mainz

und

Cosima Talhouni, M.Sc.
Talhouni Language and Communication Services
Tel. 06731-996507
e-mail info(at)talhouni.de
www.talhouni.de
Ein Teil der Übersetzungen im Gutenberg-Museum wurden von Frau Cosima Talhouni dem Museum kostenlos zur Verfügung gestellt.

und

Ruth Chitty
Übersetzungsbüro Rapid Communication
Kiefernweg 18
55442 Stromberg
Tel: 0 67 24 - 602 59 02
Fax: 0 67 24 - 602 59 03
E-Mail: rapid.communication(at)t-online.de
WWW: www.rapid-com.de

 

7. WWW-Server-Hosting, Förderung und Unterstützung:
Der Server www.gutenberg-museum.de wird von der Firma Mittwald betrieben und gewartet.

Mittwald CM Service GmbH & Co KG
Königsberger Straße 6
32339 Espelkamp
Tel.: +49-5772-293-100
Fax: +49-5772-293-333
info(at)mittwald.de
www.mittwald.de


Wir danken an dieser Stelle den Geschäftsführern der Firma Innoventec Mainz, Herrn Patrick Baumann und Herrn Heiko Guttandin und ihren Mitarbeitern für die Unterstützung und Hilfe bei der Präsentation und Übertragung der Gutenberg-Bibel (rund 4000 Bilddateien in einer Gesamtgröße von 400 MB) für diesen Auftritt.

innoventec GmbH
Systemhaus und Elektronik
innoventec GmbH
Systemhaus und Elektronik
Robert-Bosch-Str. 11a
D-55129 Mainz
Tel: +49 6131 90666-0
Fax: +49 6131 90666-66
http://www.innoventec.de/innoventec.html

 


Share |


 
 
News
> News-Archiv
Presse

... Hier finden Sie Presseinformationen über das Gutenberg-Museum

 
top | Gutenberg-Museum Mainz - Liebfrauenplatz 5 - 55116 Mainz | Impressum | © 2008