Zur Startseite  
Terminfinder
Ausstellungen
Specials

FSJ Kultur im Gutenberg-Museum

Wir bieten im Gutenberg-Museum zum April und September ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJ) an.

Informationen über die FSJ-Plätze im Druckladen (Museumspädagogik) finden Sie hier.

Informationen über den FSJ-Platz in der Öffentlichkeitsarbeit finden sie hier.

Freundeskreis Gutenberg

Seien Sie dabei im Freundeskreis Gutenberg!

 E-Mail schreiben  | Sitemap  | Druckversion |   |    | Das Gutenberg-Museum auf Facebook Hier twittert das Museum Hier RSS-Feed des Museums abonnieren | 21.05.2019
Sie sind hier :  Veranstaltungen > 

Termin

Vortrag "Gutenberg und die asiatischen Drucktechniken"
Startdatum: 13. Dezember
Startzeit: 19:00
Stoppzeit: 20:00


von Dr. Volker Benad-Wagenhoff. Gutenberg war nicht der erste, der mit beweglichen Lettern gedruckt hat. Schaut man sich aber genauer an, was asiatische Frühdrucker entwickelt haben und vergleicht ihre Arbeitsweise mit der Technik des Mainzer Erfinders, zeigen sich gravierende Unterschiede. Während in China und Korea traditionell kunsthandwerklich gearbeitet wurde, gelang Gutenberg die erste Produktion genormter Einzelteile in großem Stil und die Entwicklung spezieller Gerätschaften: Vorgriff auf die Techniken des Industriezeitalters. Eintritt frei.

Bild: 

Share |

Achtung: Montags ist das Museum geschlossen!!
Zu den Öffnungszeiten des Museums: hier klicken.

 

 

 

 

Was bedeutet das ICS-Symbol? Hier erfahren Sie, wie einfach Sie damit unsere Veranstaltungshinweise in Ihren Windows-Outlook oder Lotus-Notes Kalender importieren können. Hier klicken


 
 
News
> News-Archiv
Presse

... Hier finden Sie Presseinformationen über das Gutenberg-Museum

 
top | Gutenberg-Museum Mainz - Liebfrauenplatz 5 - 55116 Mainz | Impressum | © 2008